Pokalvorfreude

Es ist zwar noch über einen Monat hin, aber das Pokalduell zwischen dem VfL Bochum und Bayern München hat schon heute ganz früh viele Bochumer Wecker klingeln lassen. Raus aus den Federn, hin zum Stadion-Fanshop, wo es ab acht Uhr die ersten und auch letzten Pokalkarten im freien Verkauf gab.


  • Share on Facebook
  • Share on Twitter
  • Share on Google+
  • Pin on Pinterest
  • Send Email

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Draußen ist es schon hell, aber in das dunkle Loch vor dem Fanshop des Ruhrstadions kommt werde Sonnenlicht noch Wärme. Vielleicht helfen ja warme Gedanken an das Pokalduell zwischen dem VfL und den Bayern im Oktober. Deshalb stehen die alle hier an, und das zum Teil schon lange.

VfL-Fan: Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"„Halb drei!“

Bochumschau: „Halb drei?! Warum?“

VfL-Fan: „Ja weil ich ne Karte haben will, ganz einfach!“

Bochumschau: „Und wer war schon da um halb drei?“

VfL-Fan: „Ich!“

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Wer keine Karten online gekauft oder bekommen hat, der steht hier für die analoge Ausgabe an. Der Start des freien Vorverkaufs für das Bayernspiel sorgt endlich mal wieder für lange Schlangen. Und dem ausgeschlafenen Betrachter stellt sich die Frage nach dem ‚Warum?’, ‚Warum so früh aufstehen und so lange anstehen für ein Spiel, das man eventuell nicht gewinnen wird?’

VfL-Fan: Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"„Es ist super hier, nette Gespräche und Unterhaltung. Man kriegt hier Service, Kaffee, alles geboten, man lacht, hat Freude und alles. Also super hier, ne!“

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Gruppenbild mit Schal. Auf der anderen Seite steht das Team des VfL-Fanshops bereit, den Ansturm am frühen Morgen zu bändigen. Um Punkt acht Uhr öffnet sich die Tür, und Lothar, der seit halb drei schon da ist, darf natürlich als erster rein. Dann folgen die Langschläfer, die erst um vier gekommen sind. Drinnen rattern die Drucker und sorgen für glückliche Gesichter, und schon werden die letzten Stunden in ein anderes Licht getaucht.

VfL-Fan: Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"„Man führt ja immer die ein oder anderen interessanten Gespräche, eher so über die alten Zeiten. Damals, vor ein paar Jahren, haben wir hier auch angestanden, aber da waren wir deutlich früher hier.“

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Noch einmal zu der Frage zurück ‚Warum gibt man eigentlich soviel Geld für ein Spiel aus, das der VfL nach Ansicht aller objektiven Betrachter verlieren wird?’. Weil man daran glaubt, dass es auch anders kommen kann!

VfL-Fan: Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"„Richtig! Dafür stehen wir ja auch aufm Platz, oder die Spieler. Sonst können wir ja auch irgendwo inne Kneipe gehen und fünf Bierchen trinken und dat wars!“

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Für all diejenigen, die in die Röhre gucken, so sehen sie aus, die Besitzer einer Karte ‚Bochum gegen Bayern“. Und so sehen die Karten aus, mit den Legenden von früher. Dem ‚Ata’, dem ‚Maddin’ und dem ‚Woszi’. Apropos Dariusz Wosz.

Bochumschau: „Was ist denn Ihre persönliche Erinnern an Bochum gegen Bayern? Was fällt Ihnen da ein? Welches Spiel? Welche Situation?“

Dariusz Wosz, Ex-Spieler VfL Bochum: Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"„Unter Peter Neururer, dass wir 1:0 gewonnen haben. Es der Pál Dárdai, ah, Pál Dárdai sag ich schon, Andreas Pahl mal gesagt hat ‚Trainer, wir müssen offensiver gegen die Bayern spielen’. Und so hat uns der Trainer dann eingestellt und wir haben dann 1:0 gewonnen gegen die Bayern.“

Bochumschau: „War es der einzige Sieg gegen die Bayern?“

Dariusz Wosz, Ex-Spieler VfL Bochum: „Ich glaub ja!“

Vorfreude auf das Pokalduell "VfL Bochum 1848 vs. FC Bayern München"Dann macht der Zeugwart halt noch einmal die Aufstellung. Die hier werden auf jeden Fall dabei sein und es live erleben.


Links zum Artikel:

BOCHUMSCHAU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Weitere Bochum-Filme …