Tour der Hoffnung 2011

In Frankreich quält sich gerade die Tour de France über den Tourmalet und andere Hürden und in Bochum rollt die Tour der Hoffnung. Weniger hoch, weniger lang aber dafür ausschließlich für einen guten Zweck. Ein Peloton, das Spenden eintreibt - für Projekte zur Unterstützung krebskranker Kinder.

Tour der Hoffnung 2011

Alle Filme in der Übersicht Weitere Bochum-Filme …

WM-Trailer1:10

WM-Trailer

Der Bochumer Sommer wird ein Fußball-Sommer, der der Stadt (hoffentlich) einen weltmeisterlichen Glanz verleihen wird. Die Frauen WM 2011 wird auch im heimischen Rewirpower-Stadion stattfinden. Gäste aus aller Welt werden dann zur Castroper Straße pilgern, um Japan - Neuseeland oder Kanada - Frankreich zu sehen. Hier ist nun der offizielle WM-Trailer der Stadt Bochum. Die Darstellerinnen sind bekannt: es sind die Spielerinnen der Frauen-Mannschaft des VfL Bochum.

Open Flair4:26

Open Flair

Dafür zahlt man normalerweise eine schöne Stange Geld: Artisten aus Belgien, Frankreich, Holland und Deutschland mit einem bunten Programm über mehrere Stunden. Das Open-Flair-Festival 2011: Artisten, Clowns und Kleinkunst und das für lau, für null Eintritt, für umsonst. Und wer das nicht mitbekommen hat, bekommt hier noch einmal die schönsten Bilder - für lau und für umsonst.

BeKloppt!2:37

BeKloppt!

Wer demnächst einmal durch Langendreer geht und dort bei einer Firma für Apparatebau den Kollegen Martin Hüschen aus dem Werkstor gehen sieht, der sollte auf jeden Fall rufen: Halt, stehen bleiben, T-Shirt hoch! Da gibt es dann etwas zu sehen, was im Jahr 2011 eine große Nummer war, aber jetzt aktuell zu einem kleinen Problem geworden ist.

Styropor-Recycling5:33

Styropor-Recycling

Womit verdienen die Bochumer Firmen eigentlich so ihr Geld? Da sieht man oftmals Namen, Werbung und Logos und fragt sich: was machen die eigentlich? Ein schönes Beispiel dafür ist die Firma Fischer & Söhne. Ein Entsorgungs-Fachbetrieb, der durch seine Vielzahl von hellblauen und grünen Containern auffällt. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass der Entsorger nicht nur entsorgt, sondern auch recycelt und das auf ungewöhnliche Art und Weise.

 

Woher? Wohin?4:19

Woher? Wohin?

An der Ruhr-Universität Bochum gibt es 3.387 ausländische Studierende. Viele davon besuchen an der RUB Sprachkurse im Bereich "Deutsch als Fremdsprache": Sie lernen Deutsch für das Studium, für das Leben und auch für die Liebe. Dieser Film stellt fünf Studierende aus dem Ausland vor: Er erzählt, woher sie kommen und wohin sie noch gehen wollen.

"Dünn durch die Hose!"1:23

"Dünn durch die Hose!"

Das Fundstück der Woche wurde diesmal auf der Pressekonferenz des neuen VfL-Trainers Gertjan Verbeek aufgelesen. Fußballer-Sprüche waren ja schon immer etwas Besonderes. Wir erinnern uns gerne an Paul Breitners Aussagen zum Elfmeterschießen: "Meine Kollegen hatten die Hosen voll, aber bei mir lief es ganz flüssig." Zu diesem Thema gibt es nun eine neues verbales Meisterstück. Dank Gertjan Verbeek.

Programmvorstellung BoSy41:25

Programmvorstellung BoSy

Der designierte Intendant des Musikforums, Steven Sloane, stellt mit dem Kulturdezernenten Michael Townsend das Programm der Bochumer Symphoniker für die Eröffnungssaison 2016/2017 im Anneliese Brost Musikforum Ruhr vor.

Neururers Liga-Check3:46

Neururers Liga-Check

Hauptsache ein Ball ist im Spiel! Das ist die Vorgabe für die Freizeitgestaltung von Peter Neururer. Wenn es kein großer ist, geht auch ein kleiner. Gerne auch einen den man nicht treten, sondern schlagen muß. Wie beim Golf und da kann man nebenbei wunderbar über Fußball sprechen. Ein Faktencheck vor dem letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga - und das zwischen Löchern, Bunkern und dem Unterholz.

 


Weitere Bochum-Filme …