Stadtparkfest 2015

Das Stadtparkfest ist eine feste Größe in Bochums Spiellandschaft. Jahr für Jahr lockt es eine Vielzahl Bochumer Windelträger zwischen die teilweise über 100 Jahre alten Bäume in Bochums grüner Zentrumslunge. Da darf dann auch auf den heiligen Stadtparkwiesen all das getan werden, was sonst einen warnenden Zeigefinger des Ordnungsamtes hervorrufen würde. Und diesmal stimmten sogar Wind und Wetter.


Stadtparkfest 2015

Stadtparkfest 2015Wenn die Piraten wieder in Bäumen hängen, dann ist Stadtparkfest. Und die Bäume können in diesem Jahr auch wieder etwas aushalten, nachdem sie im letzten Jahr vom Pfingststurm so zerrupft waren, dass das Stadtparkfest ausfallen musste.

Stadtparkfest 2015Was war in diesem Jahr der Renner? Bei den 1- bis 5-Jährigen auf jeden Fall das Rollband. Wer schon immer einmal auf das Rollband am Flughafen wollte, aber nie durfte; jetzt war es erlaubt. Am Stand der VBW. Einer von mehreren Partnern, die dieses Stadtparkfest überhaupt erst ermöglichen. Zum Dank gibt es große und strahlende Kinderaugen.

Stadtparkfest 2015Ausschnitte aus dem Programm der Herren mit den großen Schuhen und den kurzen Hosen.

Stadtparkfest 2015Und dann schlinste einer um die Ecke. Nicht der mit den großen Ohren, sondern der, der so viele Tore schießt: VfL-Stürmer Simon Terodde zu Gast auf dem Stadtparkfest. Sofort ein großer Andrang von kleinen Fans - von nah und fern. Bei so viel Zuneigung war es ein guter Augenblick, um den VfL-Fans zu versichern "Ja, ich spiele auch in der nächsten Saison in Bochum." Es wurde ja das eine oder andere gemauschelt oder geschrieben.

Bochumschau: „Es gab mal so ´ne Geschichte von der BILD-Zeitung, die hatten Dich quasi irgendwie weggeschrieben. Die meinten irgendwie, das kann doch nicht sein, dass einer der besten Knipser der 2. Liga weiterhin beim VfL Bochum spielt. Die Geschichte hörte sich ein bisschen so an, als wenn sie nur von außen gemacht wäre, oder?“

Simon Terodde: Stadtparkfest 2015„Ja, man hat ja nie ein Zitat von mir gelesen, deswegen habe ich mich da zurückgehalten. Ich bin heute hier und das sagt, denke ich, einiges.“

Bochumschau: „Es zeigt einiges, weil auch dein Bekenntnis zum VfL da ist?!“

Simon Terodde: „Ja, sonst wäre ich ja nicht mehr hier. Ich freue mich jetzt auf den Saison-Start und die Vorbereitungszeit, hoffe dass wir eine schlagkräftige Truppe auf die Beine stellen und dann werden wir mal sehen, was nächstes Jahr auch möglich ist.“

Stadtparkfest 2015Was gab es sonst noch? Ein paar magische Momente mit Schaum und Schaumbädern. Große Plastikburgen und -ungeheuer. Und Krokodile, die sogar verdauen konnten. Außerdem ein paar sehenswerte Haarschnitte und natürlich den Klassiker: bunte Kindergesichter beim Schminken. Das Stadtparkfest 2015 hatte wieder einmal alles und manchmal sogar noch ein bisschen mehr.


Links zum Artikel:

BOCHUMSCHAU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Weitere Bochum-Filme …