RUB ExtraSchicht

Gelungene akademische Premiere: Als erste Universität war die RUB Spielort der ExtraSchicht und bot seinen Besuchern bildende und darstellende Kunst, Musik, langsame und schnelle Worte. Mittendrin, die zeigefreudige, reife Dame UB, die ihren Fünfzigsten feierte. Der Höhepunkt an diesem schönen, lauen Sommerabend: Sigrid Sandmanns´ Licht- und Audioinstallation „Der Geist des Reviers“. Wunderbare Wortgeister schufen hier eine ganz besondere Atmosphäre auf dem Campus.


RUB ExtraSchicht

RUB ExtraSchichtRUB ExtraSchichtRUB ExtraSchicht

Studentin
RUB ExtraSchicht "Guten Abend, ich heiße Rhe und komme aus China, und die Geschichte die ich gleich vorlese, ist eine Legende aus vorchristlicher Zeit. Und die Legende ist über eine Göttin und aus dieser Legende stammt das Chinesische Mondfest, welches sehr wichtig für alle Chinesen ist. Die Legende von Hou Yi und Chang’e. Hou Yi ist zur seiner zeit ein berühmter Bogenschütze und im Ganzen Reich für seine Treffsicherheit bekannt, mit seinen Legendären Bogen verfehlte er niemals sein Ziel. Seine Geliebte ist das junge, wunderschöne Mädchen Chang’e."

RUB ExtraSchichtRUB ExtraSchichtRUB ExtraSchicht

Improvisationstheater:
RUB ExtraSchicht "Ach Kerl, was ist das schön hier am Meer, wo die Wellen rauschen und die Möwen über den Himmel fliegen… das ist so entspannend und ich bin so froh jetzt hier zu sein. Eh, endlich mal keine schreiende Blagen zuhause, boar ist das anstrengend. Endlich mal ganz alleine meine Ruhe."

RUB ExtraSchichtRUB ExtraSchichtRUB ExtraSchicht


Links zum Artikel:

BOCHUMSCHAU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Weitere Bochum-Filme …